Stiftung Würth

Das Kompetenzzentrum Ökonomische Bildung Baden-Württemberg ist Teil der Stiftung Würth, die im Jahr 1987 vom Unternehmerehepaar Prof. Dr. h. c. mult. Reinhold und Carmen Würth gegründet wurde. Ziel der Stiftung ist die Förderung der Bereiche Kunst und Kultur, Bildung und Erziehung sowie Forschung und Wissenschaft - schwerpunktmäßig in der Region Hohenlohe, dem Stammsitz des Unternehmens Würth. Unterstützt werden auch Projekte zur Integration von Flüchtlingen und Migranten.

Informationen zu weiteren Aktivitäten der Stiftung Würth finden Sie unter www.stiftung-wuerth.de.