Landespreis für Absolventen der Werkrealschule

Am 2. Juli 2019 wurde der Landespreis für Absolventen der Werkrealschule im Neuen Schloss in Stuttgart verliehen. Die Auszeichnung wurde von Staatssekretär Volker Schebesta MdL im Weißen Saal an die Schülerinnen und Schüler überreicht.

Mit dem Landespreis werden Schülerinnen und Schüler ausgezeichnet, die in den Wahlpflichtfächern (Natur und Technik, Wirtschaft und Informationstechnik oder Gesundheit und Soziales) sehr gute Leistungen erbracht haben und zudem noch überdurchschnittliches ehrenamtliches Engagement zeigen.

Partner der jeweiligen Wahlpflichtfächer sind die Porsche AG für Natur und Technik, die Stiftung Würth für Wirtschaft und Informationstechnik und die Akademie für Innovative Bildung und Management für Gesundheit und Soziales.

Weitere Informationen:
"Zukunft gestalten - Ökonomische Bildung fördern"