HANDWERKSTATT

HANDWERKSTATT

Im Rahmen der HANDWERKSTATT haben Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, während eines einwöchigen Schullandheimaufenthalts handwerkliche Tätigkeiten auszuüben und Berufe des Handwerks kennenzulernen. Die HANDWERKSTATT wurde erstmals im Schuljahr 2018/2019 auf der Heilbronner Hütte im Montafon in Zusammenarbeit mit der DAV Sektion Heilbronn durchgeführt. Die HANDWERKSTATT soll Schülerinnen und Schüler in der Orientierungsphase für Berufe im Handwerk sensibilisieren.

Bei der diesjährigen HANDWERKSTATT vom 14. bis 20. September 2019 kamen Schülerinnen und Schüler aus Frankreich, Deutschland und den Niederlanden auf der Heilbronner Hütte zusammen. Neben den handwerklichen Projekten stand der Europagedanke im Mittelpunkt.

Unter Anleitung von Profis halfen die Teilnehmer bei der Renovierung der Alpenhütte mit. Die Neugestaltung des Kneipp-Beckens, der Bau einer Brücke sowie das Errichten von Trockenmauern zählten zu den zu erledigenden Aufgaben rund um die Heilbronner Hütte.

Hier geht´s zum Video: